Lorem ipsum

Di lätz Tür 2016

Stückbeschrieb

Das Stück beginnt mit einer fröhlichen Hochzeitsgesellschaft. Als sich danach das Brautpaar in Vorfreude auf ihre Hochzeitsnacht ins Hotel Elite begibt, betreten die beiden versehentlich das falsche Zimmer und ertappen zwei dunkle Gestalten, wie sie einen Dritten würgen. Kaum befinden sich die frisch Vermählten im richtigen Zimmer, welches Wand an Wand zum fraglichen Zimmer steht, werden sie immer wieder von lauten Schreien aufgeschreckt. Die aufgebrachte Braut, die unter diesen Umständen ihre Hochzeitsnacht nicht geniessen kann, tritt in Aktion und ruft kurzerhand die Polizei. Was treiben die zwei Kleinganoven? Was hat die listige Braut vor und welche Rolle spielt eigentlich die Schwiegermutter? Die Handlung von «Di lätz Tür» baut die Spannung geschickt durch kurze, knackige Szenenwechsel auf und gipfelt in einer überraschenden Wendung! Man muss schon Franz Hohler sein, um einer Geschichte diesen absurden,

vvvv